Dr. Uta Möllhoff

Foto: Rüdiger Enders, Germany

 Schon früh in meinem Leben wurde ich mit der Endlichkeit des menschlichen Lebens konfrontiert. Damals erfuhr ich Trost in der Natur, mit Tieren und mit Menschen, die hinter die Fassade schauen konnten. Ein paar von ihnen ruhten in ihrem Glauben an eine göttliche Kraft ohne ihre Sicht auf Glauben und Welt mir aufdrücken zu wollen. Besonders gern erinnere ich mich an meine Ziehoma in Luxemburg, die mir die Kraft des Gebetes vorlebte. Dies war sicherlich einer der Gründe, warum es mich als Jugendliche immer mehr zu Meditation, Kontemplation, einem ökologischen Denken, gesunder Ernährung, Psychologie und Theologie hinzog. 

 

Nach meinem Studium der Evangelischen Theologie, der Vergleichenden Religionswissenschaften, Medienwissenschaften und Sprecherziehung, entschied ich mich zunächst für die interkulturelle Forschung in Südafrika sowie für Rundfunk, Zeitung und Verlagswesen. Nach gut 25 Jahren, zuletzt als PR-Frau für einen Radiosender war für mich der Zeitpunkt gekommen, die Medien zu verlassen und zu meinen Wurzeln zurückzukehren. An der Business Trends Academy in Berlin habe ich mich auch deshalb 2016 zum Persönlichen und Systemischen Coach weiterbilden lassen. Seitdem habe ich Coaching verschiedentlich eingesetzt, zum Beispiel auch während meiner Jahre als PR-Leitung. Nun freue ich mich auf die 1:1 Zusammenarbeit mit Frauen und sensiblen Männern, die sich in einer Umbruchsituation ihres Lebens befinden und dabei professionelle Unterstützung benötigen. 

 

Mehr unter: www.country-coaching.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 © Dr. Uta Möllhoff